Märchenhafter Generationenwald Elbrinxen

Kurzinfo

Der Heimat- und Verkehrsverein Elbrinxen e.V. gestaltet einen „Generationenwald“ mit Info-Tafeln, Sitz- und Ruhebänken und forstet gemeinschaftlich die Fläche in Elbrinxen dazu auf.

Projektdaten

  • Projektleitung: Heimat- und Verkehrsverein Elbrinxen e.V.
  • Fördersumme: 800 €
  • Laufzeit: 2021

Inhalt

Der Heimat- und Verkehrsverein Elbrinxen e.V. plant, einen „Generationenwald“ in Elbrinxen zu gestalten. Eine Fläche von ca. 1.000 qm soll mit einem Rundweg auf geschredderten Holzspänen versehen werden. Entlang eines „märchenhaften Naturlehrpfades“ sollen Sitzmöglichkeiten aufgestellt sowie Infotafeln errichtet werden. Auf den Infotafeln werden verschiedene Märchen in Wort und Bild dargestellt und u. a. die gepflanzten Baumarten für die Besucher beschrieben.

Ziel

Der märchenhafte Generationenwald wird in Ergänzung des vielbenutzten Wander/Radweges unterhalb des Isenberges sowie der Wanderrouten oberhalb des Freibades und rund um den Isenberg zu einer weiteren Attraktivität führen, der zusätzlich die Thematik Natur- und Klimaschutz mit aufnimmt. Die dörfliche Gemeinschaft, die seit dem Jubiläum in Elbrinxen unter der Prämisse “Gemeinsam mehr!” steht, möchte ein weiteres Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltes setzen. Insbesondere mit jungen Menschen soll ein Beitrag zum Klimaschutz durch eine Gemeinschaftsaktion geleistet und in den Folgejahren fortgesetzt werden.

Förderung

Die Umweltstiftung Lippe fördert das Vorhaben mit 800 Euro.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.