Wildvögel Augustdorf

Kurzinfo

Die Grundschule In der Senne führt ein “Wildvögelprojekt” für Kinder der Schule durch, damit diese sich Wissen über das Leben von Lippes Wildvögeln aneignen.

Projektdaten

  • Projektleitung: Grundschule In der Senne, Augustdorf
  • Fördersumme: 1.565 Euro
  • Laufzeit: 2020 bis 2023

Inhalt

Das „Wildvögelprojekt“ ist ein Tierschutzprojekt, das im Rahmen der OGS-Projekte am Nachmittag in der Grundschule In der Senne durchgeführt wird. Die Kinder lernen über das Leben der Wildvögel in Lippe und über deren Not unter den veränderten Klimabedingungen. Sie sammeln Erfahrungen bezüglich der Zusammenhänge zwischen den Tieren und dem Wandel der Natur und Umwelt. Im Rahmen des Projektes lernen die Kinder Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen, indem sie die Tiere füttern, aber auch auf die Hygiene achten und die Gefäße säubern. Sie bauen Nist- und Futterkästen und stellen Futter für die Vögel her. Außerdem sollen die Kinder darin geschult werden, selbstständig die Pflege der Nistkästen zu übernehmen.

Als Fortsetzung des Projekts und zur Vertiefung der Kenntnisse der Kinder über die Wildvögel sollen der Vogelpark in Heiligenkirchen und die Adlerwarte in Berlebeck besucht werden. Des Weiteren sollen u. a. langlebige Futterstellen aus Metall oder recyceltem Kunststoff angeschafft werden. Das Wildvögelprojekt soll fester Bestandteil im Schulleben der Grundschule In der Senne werden und auch in den folgenden Schuljahren angeboten werden.

Besonderheit

Ende 2020 hat das Projekt den ersten Platz des Augustdorfer Heimatpreises und damit ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro erhalten.

Förderung

Die Umweltstiftung Lippe stellt für das Projekt „Wildvögel an der Grundschule In der Senne in Augustdorf“ eine Förderung in Höhe von 665 Euro im Jahr 2020 zur Verfügung. Damit wurden die geplanten Anschaffungen und Futter finanziert.

Darüber hinaus übernimmt die Umweltstiftung für die nächsten drei Jahre (2021-2023) die Patenschaft für das Projekt und doppelt jede Spende bis zu einem Betrag von maximal 300 Euro pro Jahr.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.